Smiley face

Innovative Software für ein modernes GIS



MoVISO

Das Forschungsvorhaben MoVISO verfolgt das Ziel, auf mobilen Endgeräten ISO/OGC-konforme 3D-Stadtmodelle wahrnehmungsbasiert und echtzeitfähig zu visualisieren. Bei diesem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten FuE-Kooperationsprojekt arbeiten das Institut für Visual Computing der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zusammen mit der CPA an einer leistungsfähigen Lösung für die mobile Unterstützung von mobilen Zustell-, Rettungs- und Sicherheitsdiensten.

CPA realisiert in diesem Forschungsvorhaben eine ISO/OGC-konformen Datenhaltung, die passend zur Geoposition des mobilen Geräts in Echtzeit CityGML-Daten für die wahrnehmungsbasierten Methodenbibliotheken der Hochschule zur Verfügung stellt. In Abhängigkeit von dem Anwendungsprofil und der Wahrnehmung des Fahrers wird dann ebenso in Echtzeit eine situationsbedingte 3D-Visualisierung auf dem mobilen Gerät zur Anzeige gebracht.

Damit unterstützt MoVISO in der Zukunft Dienstleister bei deren Arbeit vor Ort, indem es diesen Berufsgruppen eine zur Arbeitsaufgabe passende virtuelle Darstellung der Umwelt anbietet.

Eyetracker

Navigationsunterstützung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
©CPA ReDev GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung