Smiley face

Innovative Software für ein modernes GIS



CPA im Leitfaden "Geodäsie und BIM" vertreten

20. Oktober 2017 | Siegburg

BIM – die Abkürzung für "Building Information Modeling" – steht für ein modernes, innovatives Management baulicher Maßnahmen der öffentlichen Hand und der Privatwirtsch

Unter Leitung der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. und des Runden Tisches GIS e.V. wurde nunmehr das Spannungsfeld zwischen Geodäsie und BIM in einem informativen Leitfaden aufbereitet, in dem auch die CPA mit ihrer SupportGIS-Technologie vertreten ist. Dabei strebt CPA ein Verfahren zur datenbankbezogenen Führung der Informationen von Bauwerken und Infrastrukturprojekten auf der Grundlage ISO-konformer Industrial Foundation Classes (IFC)-Dokumente an (Seiten 124 – 127 des Leitfadens). Die Fähigkeit der SupportGIS-Technologie zur zeitbezogenen Verwaltung von mehrdimensionalen Daten erlaubt zugleich das komplette Monitoring einer Baumaßnahme einschließlich ihres Betriebs über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg. Und natürlich sorgen entsprechende Webservices für den lesenden und schreibenden Datenaustausch in Richtung der externen BIM-Softwareprodukten. Weitere Informationen zum Leitfaden "Geodäsie und BIM" finden sich unter der Webadresse http://www.dvw.de/aktuelles/20557/leitfaden-geod-sie-und-bim-erschienen. Von hier aus erreichen Sie auch den Download des Leitfadens – alternativ klicken Sie einfach auf die nachfolgende Abbildung.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
©CPA ReDev GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung